Logopädische Praxis für Stimmtherapie & Stimmbildung in Kassel

Sabine Evangelia Koop

Logopädin & Stimm- und Gesangspädagogin

nach der Lichtenberger© Methode

Logopädie mit Schwerpunkt Stimmtherapie der Sprech- und Singstimme

Seit vielen Jahren befasse ich mich mit der Stimme und dem Gesang. Inspiriert vom Lichtenberger© Institut für Angewandte Stimmphysiologie begann ich mich intensiver mit den funktionalen Zusammenhängen der Sprech- & Singstimme zu beschäftigen. Die in meiner dortigen Ausbildung gewonnenen Erkenntnisse haben meinen Behandlungsspielraum in der Logopädie deutlich erweitert und bereichert.
Die Verknüpfung von Gesang und Sprache ist ein wichtiger Bestandteil meiner Behandlungen geworden. Es ist ein Wechselspiel von funktionalen Abläufen, die sich gegenseitig befruchten. So wird die Stimme vielfältig angeregt und es entstehen Wege aus einem erkrankten Zustand herauszufinden.

 

Stimmbildung, Sprachgestaltung und Gesangsunterricht

Die Stimme (griechisch - fo‘ni) ist ein Phänomen, das uns jeden Tag neu begegnet.

Sie ist vielen unterschiedlichen Einflüssen von innen und außen unterworfen: der Körperspannung, dem momentanen Befinden, der Beschaffenheit der Schleimhäute, der eigenen Resonanzfähigkeit, der Raumakustik, der Atemdosierung, der Stimmlippenschwingung und vielem mehr.

Beim Singen geht immer wieder um den Versuch eines guten Zusammenspieles. Wie ein inneres Orchester mit verschiedenen Instrumenten, die in einer gleichen Stimmung musizieren möchten. Leicht, spielerisch und offen für das, was möglich ist.

 

 

Therapiemethoden und -konzepte:

  • Stimmtherapie nach der Lichtenberger© Methode
  • Stimme & Bewegung: Trampolin, Pezzi Bälle, Luftkissen, leichte Körperanregungen
  • Ein- und Aussprechen: Ein Übungskonzept für Menschen in Sprechberufen
  • Kombinierte Behandlung der Sprech- und Singstimme
  • Musikalisch orientierte Stimmtherapie: Das Cello als Therapieinstrument
  • Stimmgebrauch in der Schule (Konzept für Lehramtstudierende, für das Referendariat oder für Lehrerinnen und Lehrer im Berufsalltag) 
  • Stimmeinsatz im Kindergarten und Hort (Verbindung Sprechen und Singen, Bezug Stimme und Gehör)
  • Sprachtherapie (Aphasie, Dysarthrie) mit Elementen aus der Stimm- und Gesangspädagogik
  • Reizstromtherapie: vocaSTIM Trainingsbehandlung

Weitere Informationen unter Stimmtherapie.

Privatstunden in:

  • Stimmbildung
  • Gesangsunterricht
  • Sprachgestaltung
  • Stimmberatung für die Sprech- und Singstimme
  • Atemschulung
  • Stimmprävention
  • Stimmkurse für Erzieherinnen und Erzieher

Die Privatstunden umfassen 45 oder 60 Minuten. Die Stimmberatung kann auch telefonisch erfolgen. Nach einer logopädischen Behandlung können die Inhalte als Stimmprävention weitergeführt werden. 

Stimmkurse finden auf Anfrage statt als interne Veranstaltung. Gerne erstelle ich Ihnen ein Angebot.

 

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, wenn Sie sich für bestimmte Einzelstunden interessieren.

Ich vereinbare gerne eine Probestunde mit Ihnen.

 

Weitere Informationen unter Stimme Sprache Gesang.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stimme Koop, Logopädische Praxis Stimme Sprache Gesang Impressum, Copyright, Datenschutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt